Förderverein

Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V.

Lass uns starten

Die Gründungsmitglieder

team imgWir stellen uns vor

Im Sommer des Jahres 2014 haben sich 4 junge Familien aus Nienburg zusammengetan und unter dem Leitspruch "damit bleibt, was ist" einen neuen Verein ins Leben gerufen. Der Förderverein Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V. wurde zum Zweck der Erhaltung des Nienburger Schwimmbades ins Leben gerufen. Das Schwimmbad zu verschönern, mit Veranstaltungen zu beleben und Spendengelder zweckbestimmt einzusetzen, stehen auf unserem Maßnahmenplan. Bereits nach kurzer Zeit, konnte die Mitgliederzahl des Vereins aufgestockt werden. Wir wollen mit unseren bereits bestehenden Kontakten zu Unternehmen in Nienburg und Umgebung sowie der Vernetzung zu weiteren Vereinen die Aufrechterhaltung des Badebetriebes erreichen. Haben Sie Interesse in unserem Verein mitzuwirken? Werden Sie doch Mitglied! Vielleicht dürfen wir Sie ja schon auf unserer nächsten Mitgliederversammlung als neues Mitglied begrüßen. Wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse schwimmbad.nienburg.saale@aol.de Möchten Sie uns durch Ihre Spende unterstützen? Jeder Cent und jeder Euro hilft unsere Arbeit zu unterstützen. Gern nehmen wir Ihren Beitrag entgegen und stellen Ihnen bei Bedarf eine entsprechende Quittung aus. Die Bankverbindung des Fördervereins lautet: Salzlandsparkasse IBAN DE53800555000201019175, BIC NOLADE21SES


Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ihr Förderverein Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V.

Termine

team img

20.06.2015

Schwimmbadfest

team img

20.06.2015

Schwimmbadfest

team img

20.06.2015

Schwimmbadfest

team img

20.06.2015

Schwimmbadfest

aktuelles


..hier findet ihr aktuelle Dinge

12.09.2015
Hafenfest

team img
der Förderverein Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V. sorgt für das leibliche Wohl

20.06.2015
Schwimmbadfest


team img

Das erste vom Förderverein Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V. durchgeführte Schwimmbadfest kann als Erfolg bezeichnet werden. Die Wetteraussichten waren alles andere als positiv. Bereits bei den Aufbauarbeiten ging der Blick immer in Richtung Himmel. Ein Fest im Außenbereich steht und fällt nun mal mit dem Wetter. Doch der Wettergott hatte ein Einsehen und verschonte das Schwimmbadfest vor den angekündigten Regenfällen. Daher konnte, nach der Eröffnung durch die Sänger des Nienburger Carnevals Clubs, das Volleyballturnier (Sieger: “Nienstocker“) und der Neptunbesuch trotz der kühleren Temperaturen durchgeführt werden. Sogar die Arschbombenmeisterschaft fand genügend Anklang und in Max Masurek einen würdigen Sieger. Die Ehrung des erfolgreichen Schwimmers Michael Ritter durch den Vorsitzenden des FSV Nienburg Willi Rose wurde mit viel Beifall umrahmt.Im Namen des Vorstandes möchten wir uns bei allen Helfern und Unterstützern bedanken. Hier sind unter anderem die Kuchenbäckerinnen, die Helferinnen beim Kuchenbasar, die Helferinnen auf dem Bierwagen, den Schieds- und Punktrichtern der einzelnen Stationen, allen Mitgliedern des Fördervereins zu benennen. Sie haben mit viel Fleiß und Arbeit dazu beigetragen, dass das Schwimmbadfest in Erinnerung bleibt. Dies unterstreichen viele positive Rückmeldungen unserer Gäste. Auch denen gilt unser Dank, denn ohne Ihren Besuch bei unserem Fest wäre viel Mühe und Arbeit umsonst gewesen. Wenn es Ihnen gefallen hat, sagen Sie es ruhig weiter. Unser Schwimmbad ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ein weiterer großer Dank gilt allen privaten Spendern, den Bikerfreunden Krähenköppe aus Nienburg, die mit Ihren Beiwagenfahrten für viel Furore sorgten, der Salzlandsparkasse sowie Silvio Passon, Peter Pilatzügk und Sonja Rehak. Ein großes Dankeschön richten wir an die Stadtverwaltung Nienburg. Wir konnten das Schwimmbad für unser Fest nutzen und den Eintritt 1:1 dem Förderverein gut schrieben. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir fühlen uns bekräftigt, genau so weiter zu machen.

Plakat Schwimmbadfest

team img
Plakatentwurf stammt von "Michel" Michael Wernert

13.Mai 2015

team img
...Flaschenbon's bei EDEKA Projekt: Sonnensegel für's Babybecken

11.April 2015
Frühjahrsputz im Nienburger Schwimmbad

team imgDen ersten Frühjahrsputz haben die Mitglieder des Fördervereins Schwimmbad Nienburg (Saale) und viele Freiwillige am Samstag den 11. April im Nienburger Schwimmbad durchgeführt. Insgesamt konnten knapp 50 Helfer mobilisiert werden. Darunter waren auch viele Kinder die geholfen haben, die Wege und die Liegebereiche von Unkraut zu befreien. Ein größeres Projekt wurde an diesem Tag ebenfalls gestartet. Die Arbeiten für den Bau einer Rampe im Eingangsbereich wurden in Angriff genommen und sollen in Kürze beendet werden. Damit soll ein barrierefreier Zugang zum oberen Schwimmbadbereich ermöglicht werden. Der Vorstand des Fördervereins möchte sich auf diesem Wege nochmals bei allen freiwilligen Helfern bedanken, die nicht nur tatkräftig beim Frühjahrsputz geholfen haben, sondern auch für die Verköstigung gesorgt haben. Ebenfalls gilt der Dank dem Bauhof der Stadt Nienburg sowie der Firma GBM Donath für die materielle Unterstützung. Die Eröffnung des Schwimmbades wird voraussichtlich Mitte Mai sein. Darüber hinaus wird am 20. Juni ab 15.00 Uhr ein Schwimmbadfest unter der Leitung des Fördervereins stattfinden, zudem der Vorstand bereits heute recht herzlich einlädt.

25. März 2015
Urkunde zur Patenschaft

team imgEine Patenschaftsurkunde für den Grünflächenbereich des Schwimmbades konnten wir als Förderverein am Mittwoch den 25. März 2015 von der Stadtverwaltung Nienburg in Empfang nehmen. Ein weiterer Schritt der Unterstützung unseres Nienburger Schwimmbades durch unseren Verein. Für mehrere Blumenkübel im Marktplatzbereich wurden ebenfalls Urkunden an private Personen und Vereinigungen übergeben. Die Verwaltung hat sich Gedanken aufgrund der angespannten Haushaltslage gemacht, trotz dieser schwierigen finanziellen Situation das äußere Erscheinungsbild der Stadt nicht außer Acht zu lassen. Das sich am Ende so viele ehrenamtliche Pflanzenpfleger gefunden haben, hat auch die Stadtverwaltung positiv überrascht. Für unseren Verein haben wir bewusst unser Schwimmbad als Paten ausgesucht. Am 11. April starten wir mit einem Frühjahrsputz im Schwimmbad durch um dann im Mai einige kleine Bepflanzungen vorzunehmen. Liebe Mitglieder des Fördervereins Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V., am 11. April 2015 veranstaltet unser Förderverein einen Frühjahrsputz im und um das Schwimmbad. Gemeinsam wollen wir den "Winterdreck" aus dem Schwimmbad kehren. Wir laden alle Mitglieder unseres neuen Fördervereins ein, diesen Frühjahrsputz gemeinsam zu gestalten und das Schwimmbad aus dem Winterschlaf zu holen. Für diesen Tag wollen wir den Parkplatzbereich säubern, im Schwimmbad Unkraut jäten, Fugen des Pflasters säubern, Eine behindertengerechte Rampe zum oberen Bereich vorbereiten, Fahnenmasten schleifen und neu pinseln (weitere Aufgaben dann vor Ort). Gern gesehen sind Geräte (Handschuhe, Harken, Schaufeln, Schubkarren, Müllbeutel, Messer für die Pflasterfugen etc.) die uns beim sauber machen unterstützen. Für das leibliche Wohl werden wir uns kümmern. Der Treffpunkt ist im Schwimmbad um 09:30 Uhr. Schön wäre es wenn wir uns mit voller Vereinsstärke präsentieren. Vielen Dank bereits jetzt an alle fleißigen Helfer für die gemeinsame Verschönerung unseres Schwimmbades. Mit freundlichen Grüßen Der Vorstand

Unsere Bildergalerien


...hier sind alle Bilder

team img

"Sommerfest Teil 1"

Juni 2015

757-339-5443

"Sommerfest Teil 2"

Juni 2015

(347) 627-6717

"Sommerfest Teil 3"

Juni 2015

2487488232

"Die Rampe"

April 2015

team img

Frühjahrsputz Teil 1

April 2015

780-468-1435

Frühjahrsputz Teil 2

April 2015

team img

Frühjahrsputz Teil 3

April 2015

417-756-7388

Treffen im 'Löwen'

März 2015

team img

Winterimpressionen

Februar 2015

team img

Weihnachtsmarkt

Dezember 2014

Links


....nützliche Links zu Sponsoren und Vereinen

portfolio img
portfolio img
portfolio img
portfolio img

Projekte


..abgeschlossene oder zukünftige Projekte

Sonnensegel

Preis

ca. 4000 €
  • 10 EMAIL ACCOUNTS
  • 1 GB SPACE
  • 20 MORE THEMES

Business

$ 40

Per month
  • 10 EMAIL ACCOUNTS
  • 4 GB SPACE
  • 20 MORE THEMES

Personal

$ 60

Per month
  • 10 EMAIL ACCOUNTS
  • 10 GB SPACE
  • 20 MORE THEMES

Gästebuch


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoree.

Impressum

Förderverein Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V
Adolf-Meyer-Straße 13
06429 Nienburg (Saale)
E-Mail: schwimmbad.nienburg.saale@aol.de

Gemeinschaftlich vertretungsbefugt:
1. Vorsitzende: Susann Gerstner
Adolf-Meyer-Straße 13
06429 Nienburg (Saale)


2. Vorsitzender: Jana Kempkes
Warte 20
06429 Nienburg (Saale)


Das Impressum gilt für:
/www.schwimmbad-nienburg-saale.de
Registergericht: Amtsgericht Stendal
Registernummer: VR 3930
Steuernummer: 116 / 143 / 08151

Gestaltung der Seite: Torsten Richter , Warte 20 , 06429 Nienburg (Saale)
E-Mail: webmaster@schwimmbad-nienburg-saale.de

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.Als Diensteanbieter sind wir gemäß Paragraph 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.Nach Paragraphen 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

zum Schluss....

Satzung des Förderverein Schwimmbad Nienburg (Saale) e.V.



§ 1 Name, Sitz und Eintragung des Vereins

(1)Der Verein führt den Namen: Förderverein Schwimmbad Nienburg (Saale)
(2) Er soll in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bernburg (Saale) eingetragen werden und führt nach der Eintragung den Zusatz ''eingetragener Verein'' (e.V.).
(3) Der Verein hat seinen Sitz in 06429 Nienburg (Saale).
(4) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.
(5) Personen- und Funktionsbezeichnungen dieser Satzung gelten jeweils in männlicher und weiblicher Form.

§ 2 Zweck des Vereins und Gemeinnützigkeit

(1) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts ''steuerbegünstigte Zwecke'' der Abgabenordnung (§§ 51 - 58 AO).
(2) Zweck des Vereins ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege und der sportlichen Aktivitäten im Schwimmbad am Orte, durch die Erhaltung des Schwimmbades Nienburg (Saale) und der Aufrechterhaltung des Badebetriebes dieses Schwimmbades im Interesse der Bevölkerung im Einzugsbereich des Schwimmbades.
(3) Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch - Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung des Schwimmbades sowie Unterstützung und Aufrechterhaltung des Badebetriebes insbesondere durch Beschaffung von finanziellen Mitteln
(4) Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.
(5) Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
(6) Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Ausgabeberechtigungen werden in § 7 (Geschäftsordnung) geregelt.
(7) Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßige hohe Vergütungen begünstigt werden.
(8) Im Falle der Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das, in diesem Zeitraum vorhandene Vereinsvermögen der Stadt Nienburg (Saale) zu, die diese unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat, insbesondere für den in Trägerschaft der Stadt Nienburg (Saale) befindlichen Kindergarten.

§ 3 Mitgliedschaft

(1) Mitglied im Verein kann jede natürliche und juristische Person sowie jede Personengesellschaft werden, die den Vereinszweck anerkennt.
(2) Der Antrag auf Aufnahme ist schriftlich an den Vorstand zu richten. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme.
(3) Mit der Aufnahme erkennt das Mitglied die Satzung des Vereins an.
(4) Die Mitgliedschaft endet mit dem Austritt, Ausschluss, Tod oder Auflösung des Vereins.
(5) Der Austritt ist nur zum Ende des Geschäftsjahres durch schriftliche Erklärung an den Vorstand möglich. Mit dem Erlöschen der Mitgliedschaft erlischt jeder Anspruch an den Verein. Anteilige Beiträge für das laufende Jahr werden nicht erstattet.
(6) Wenn ein Mitglied gegen die Ziele und Interessen des Vereins schwer verstoßen hat oder trotz Mahnung mit dem Beitrag im Rückstand bleibt, so kann es durch den Vorstand mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. Dem Mitglied muss vor der Beschlussfassung Gelegenheit zur Rechtfertigung bzw. Stellungnahme gegeben werden.

§ 4 Beitragspflicht

Jedes Mitglied hat zum 31.03. des Geschäftsjahres einen Beitrag in Höhe von 30,00 Euro zu zahlen.

§ 5 Organe des Vereins Organe des Vereins sind

a) Der Vorstand
b) Die Mitgliederversammlung.

§ 6 Der Vorstand

(1) Der Vorstand besteht aus 4 Mitgliedern:
dem 1. Vorsitzenden
dem 2. Vorsitzenden
dem 3. Vorsitzenden (Kassenwart)
einem ständigen Vertreter. Im Verhinderungsfall eines der 3 Vorsitzenden tritt der ständige Vertreter an dessen jeweilige Stelle.
(2) Vorstand im Sinne des § 26 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind der 1. Vorsitzende, der 2.Vorsitzende, der 3. Vorsitzende (Kassenwart) und der ständige Vertreter. Je 2 von ihnen sind zusammen vertretungs- und zeichnungsberechtigt. Über die Konten des Vereins ist jedes Vorstandsmitglied einzeln bzw. allein verfügungsberechtigt.
(3) Er vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich.
(4) Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen für die Dauer von 4 Jahren gewählt. Die Wiederwahl der Vorstandsmitglieder ist möglich. Die jeweils amtierenden Vorstandsmitglieder bleiben nach Ablauf ihrer Amtszeit im Amt, bis Nachfolger gewählt sind. Vorstandsmitglieder, die im Vereinsregister eingetragen sind, bleiben ferner im Amt, bis die Änderung der Eintragung im Vereinsregister erfolgt ist.
(5) Vorstandssitzungen finden jährlich mindestens 1-mal statt. Die Einladung zu Vorstandssitzungen erfolgt durch den Vorstand schriftlich unter Einhaltung einer Einladungsfrist von mindestens 14 Tagen.
(6) Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn 3 seiner Mitglieder anwesend sind. Er fasst seine Beschlüsse mit einfacher Mehrheit.
(7) Satzungsänderungen, die von Aufsichts-, Gerichts- oder Finanzbehörden aus formalen Gründen verlangt werden, kann der Vorstand von sich aus vornehmen. Über diese Satzungsänderungen wird in der nächsten Mitgliedersammlung informiert.

§ 7 Geschäftsordnung

(1) Der 1. Vorsitzende vertritt den Verein nach innen und außen. Er beruft die Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen ein und leitet diese. Zur Beratung und Entscheidung über die Entlastung des Vorstands wird ein Versammlungsleiter aus der Mitte der Versammlungsteilnehmer gewählt. Der Vorsitzende hat die Aufsicht über die gesamte Geschäftsführung des Vorstands und aller Organe. Er unterzeichnet genehmigte Protokolle der Mitgliederversammlung und Vorstandssitzungen sowie alle wichtigen und verbindlichen Schriftstücke. Der 2. Vorsitzende vertritt den 1. Vorsitzenden im Verhinderungsfall in allen vorbezeichneten Angelegenheiten.
(2) Der Schriftführer verfasst außer dem laufenden Schriftverkehr über jede Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung ein Protokoll. Protokolle müssen von ihm unterzeichnet werden.
(3) Der Kassenwart verwaltet die Vereinskasse. Er hat die Einnahmen und Ausgaben des Vereins buchmäßig zu erfassen und in der jeweiligen Jahreshauptversammlung Rechenschaft über den Stand der Kasse zu geben. Weiter ist er verpflichtet, die mit dem Beitrag im Rückstand befindlichen Mitglieder zu mahnen und bei Erfolglosigkeit dem 1. Vorsitzenden Mitteilung zu machen.
(4) Beschlüsse des Vorstandes werden grundsätzlich mit einfacher Mehrheit gefasst. Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn 2/3 seiner Mitglieder anwesend sind.

§ 8 Mitgliederversammlung

(1) In der Mitgliederversammlung haben alle Vereinsmitglieder eine Stimme.
(2) Die Mitgliederversammlung findet mindestens 1-mal jährlich statt. Die Einberufung erfolgt schriftlich durch den Vorstand unter Wahrung einer Einladungsfrist von mindestens 4 Wochen bei gleichzeitiger Bekanntgabe der Tagesordnung.
(3) Die Mitgliederversammlung ist bei ordnungsgemäßer Einladung ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen beschlussfähig. Beschlüsse werden, sofern die Versammlung nicht etwas anderes bestimmt, offen durch Handaufheben mit Stimmenmehrheit gefasst. Bei Stimmengleichheit gilt ein Antrag als abgelehnt.

§ 9 Aufgaben der Mitgliederversammlung

(1) Die Mitgliederversammlung als das oberste beschlussfassende Vereinsorgan ist grundsätzlich für alle Aufgaben zuständig, sofern bestimmte Aufgaben gemäß dieser Satzung nicht einem anderen Vereinsorgan übertragen wurden.
(2) Die Mitgliederversammlung wählt aus der Reihe der Mitglieder den Vorstand. Gewählt sind die Personen, die die meisten Stimmen auf sich vereinigen.
(3) Die Mitgliederversammlung kann Mitglieder des Vorstandes abwählen. Hierzu benötigen sie in Abweichung von Abs. 2 die Mehrheit der Stimmen aller Vereinsmitglieder.
(4) Die Mitgliederversammlung nimmt den jährlich vorzulegenden Geschäftsbericht des Vorstandes und den Prüfungsbericht der Rechnungsprüfer entgegen und erteilt dem Vorstand Entlastung. Sie bestellt 2 Rechnungsprüfer, die weder dem Vorstand noch einem vom Vorstand berufenen Gremium angehören, um die Buchführung einschließlich des Jahresabschlusses zu prüfen und über das Ergebnis vor der Mitgliederversammlung zu berichten. Die Rechnungsprüfer haben Zugang zu allen Buchungs- und Rechnungsunterlagen des Vereins.